Erfolgreicher F-i-F Aktionstag 2015

Schaffen für eine neue Kita

IMG_2382

Am 21. September fiel wieder so manches Haar, für einen guten Zweck, bei HAUPTsache Natur in der Veitshöchheimer Gartensiedlung. Die Inhaberin, Santra Kohlhepp und die Inhaberin von Mobil Natur Friseur, Elisabeth Pomazy, engagierten sich, wie jedes Jahr, im Rahmen des *F-I-F Aktionstages, für eine gute Tat. Unterstützt wurde diesmal der Verein Familiendorf-Würzburg. Zur Errichtung einer etwas anderen Kindertagesstätte.
Bei Hauptsache Natur war es am 21. September wieder soweit, viele Kundinnen und Kunden kamen zu ihrem vereinbarten Wohlfühlprogramm um die Aktion von HAUPTsache Natur und von Frau Pomazy zu unterstützen. Santra Kohlhepp: „Es war ein wunderbarer Tag. Mir machte das so einen Spaß und ich freue mich dass ich das Familiendorf Würzburg mit einer Spende von 277,00€ unterstützen kann. “

Was ist F-I-F?
Wir sind eine Gemeinschaft von freien und unabhängigen Friseuren. „Uns – den Friseuren von F-I-F ist es ein Anliegen den Menschen ganzheitlich behilflich zu sein, ihre Einzigartigkeit, mit all ihren natürlichen Bedürfnissen, zu entdecken und zum Ausdruck zu bringen.
Wir geben Impulse und begleiten den Menschen dabei, seine eigene Schönheit und damit sich selbst zu entdecken. Dabei jeden Menschen in seiner ursprünglichen Persönlichkeit zu stärken, frei von Manipulationen und (Mode-)Diktaten, ist unser Bestreben.
Als ganzheitlich orientierte Friseure unterstützen wir unsere KundInnen dabei, ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck zu bringen, sich selbst zu mögen und an ihrer natürlichen Schönheit zu erfreuen. Es ist unser Anliegen, den Menschen dabei behilflich zu sein, sich (wieder) zu entdecken, sich als Teil der Natur zu erkennen und dadurch Ausgeglichenheit zu finden.
Natürlich geht es dabei um Haut, Haare und Aussehen, aber auch weit darüber hinaus. Zur ganzheitlich orientierten Betrachtungsweise gehören die untrennbaren körperlichen, seelischen und geistigen Aspekte unserer KundInnen.“
http://www.f-i-f.info/

Was ist das Familiendorf Würzburg?
Wir entwickeln ein besonderes Konzept zur Betreuung unserer Kinder.
Unser Hauptanliegen:
1) Elterninitiative: Ein Recht auf Mitbestimmung & Mithilfe
2) Kinder von 1-6 Jahren, werden in einer kleinen, konstanten Gruppe betreut.
Auch unter 1 Jährige können mit ihren Eltern die Einrichtung kennen lernen.
3) Möglichkeit des Coworking: Eltern können in der Einrichtung bleiben und sich in einen Nebenraum zurückziehen, um dort z.B. zu arbeiten. Bei Bedarf sind sie für ihr Kind ansprechbar. WICHTIG: Eltern dürfen die Einrichtung auch verlassen!
4) Viele Freiheiten für die Kinder: Wenige Vorgaben durch die Erzieher, viele Möglichkeiten der Mitbestimmung.
Wir freuen uns über JEDE Kontaktaufnahmen (nicht nur von interessierten Eltern):
Wir sind auch auf der Suche nach Personen, die uns durch ehrenamtliche Mitarbeit bei der Verwirklichung dieser Idee unterstützen möchten, z.B. durch Sponsoring, Mitentwicklung des Konzepts, Kinderbetreuung, Gartengestaltung,…
Außerdem sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Haus mit (großem) Garten!
Kommt ihr aus Würzburg (oder Umgebung) und habt Interesse eure Kinder in einem solchen Rahmen betreuen zu lassen? Dann schaut vorbei um nähere Informationen zu erhalten: http://mutig-ich.forumprofi.de oder schreibt eine E-Mail: helen@mutig-ich.de
Wir freuen uns!
Liebe Grüße, das Familiendorf – Würzburg

Kommentare sind geschlossen.